THE PAULY GROUP

 

THE PAULY GROUP

Sehr geehrte Damen und Herren,


immer wieder werden wir gefragt, wie es möglich ist, dass wir mit unserem Verfahren der Klärschlammvererdung so gute Ergebnisse erzielen. Wir pressen nicht, wir trocknen nicht und doch haben wir am Ende die kleinste Verwertungsmenge. Das ist keine Zauberei, sondern die Folge des biologischen Ab- und Umbaus von organischem Material, bei gleichzeitiger Schlammentwässerung.

Erfahren Sie in diesem Newsletter, was Klärschlammvererdung eigentlich ist und wie wir es schaffen, das Abfallprodukt Klärschlamm in das wertvolle Düngemittel Klärschlammerde (EKO-TERRA) zu verwandeln. Sollte der ursprüngliche Klärschlamm die Grenzwerte der Verordnungslage überschreiten, kann die Klärschlammerde auch verbrannt werden.

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht Ihnen Ihr

Dr.-Ing. Udo Pauly
THE PAULY GROUP

EKO-PLANT

Vom Klärschlamm
zum neuen Qualitätsdünger EKO-TERRA

 

Erfahren Sie mehr über die biotechnischen Hintergründe und die erweiterten Verwertungsmöglichkeiten unserer Klärschlammerde

Vom Klärschlamm zum neuen Qualitätsdünger EKO-TERRA

Entwässerung und biologische Umwandlung bei gleichzeitiger Lagerung: Klärschlammvererdung kann weit mehr als mechanische Pressen und Lagerräume. Und die resultierende Klärschlammerde kann weiterhin ohne Sperrfristen landwirtschaftlich verwertet werden.

 

Wir hier bei EKO-PLANT in Neu-Eichenberg haben in den letzten Jahren um die hundert Klärschlammvererdungsanlagen gebaut und verwerten jedes Jahr ein paar zehntausend Tonnen Klärschlammerde.

 

Aus der Perspektive des Technikers muss Klärschlamm zunächst einmal entwässert werden, so wird das Volumen reduziert. Bei der Klärschlammvererdung geschieht das in mit Schilf bepflanzten Beeten. Am Ende ist das Schilfbeet dann nicht mehr mit Schlamm gefüllt, sondern mit Klärschlammerde.

 

Ein Biologe denkt bei dem Begriff Vererdung an die Schilfpflanzen und die Mikroorganismen in deren Wurzelraum. Diese bauen organische Substanz ab, mineralisieren, reduzieren die Gesamtmenge und verwandeln den Klärschlamm in Klärschlammerde.

 

GERNE BERATEN WIR SIE!

 

THE PAULY GROUP ist eine mittelständische Unternehmensgruppe in Nordhessen mit ökologischer Kompetenz und Technologieführung in ihren jeweiligen Bereichen.

Zur Unternehmensgruppe gehören die EKO-PLANT GmbH, die HUMUS- UND ERDEN KONTOR GmbH sowie die INFU GmbH mit dem Fachlabor PLANCO-TEC.

 

 

info@the-pauly-group.de

 

Impressum:
THE PAULY GROUP | Bahnhofstraße 12 | 37249 Neu-Eichenberg
T +49 5542 503119-0 | F +49 5542 503119-6
info@the-pauly-group.de | www.the-pauly-group.de