THE PAULY GROUP

 

THE PAULY GROUP

Sehr geehrte Damen und Herren,


die Rechtslage ist eindeutig: Als Betreiber einer Kompostierungs- oder Vergärungsanlage müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Produkte seuchen- und phytohygienisch unbedenklich sind. Für die dazu erforderliche Prozessprüfung wurde von uns in den 1990er-Jahren ein Verfahren mitentwickelt, das sich mittlerweile als Standard etabliert hat. Unser Prüflabor PLANCO-TEC betreut seither zahlreiche Kunden im In- und Ausland.

Erfahren Sie in diesem Newsletter, wie wir Ihnen helfen, die Qualität Ihrer Produkte sicherzustellen.

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht Ihnen Ihr

Dr.-Ing. Udo Pauly
THE PAULY GROUP

EKO-PLANT

Prozessprüfung:
Sicherer Kompost,
hygienisch einwandfrei

 

Als spezialisiertes Prüflabor ist PLANCO-TEC Ihr bewährter und zuverlässiger Partner für die in der Bioabfallverordnung vorgeschriebene Prozessprüfung von Kompostierungs- und Vergärungsanlagen

Prozessprüfung: Sicherer Kompost, hygienisch einwandfrei

Ein dichter Nebel aus Wasserdampf steigt auf, als der Radlader die gut drei Meter hohe Kompostmiete an einer Stelle angräbt und öffnet. Ein PLANCO-TEC Mitarbeiter steht oben auf dem Kamm bereit. Sobald das Innere der Miete offen ist, lässt er mehrere Prüfgefäße mit Testorganismen an langen Ketten hinab und platziert sie in verschiedenen Höhen: An der Basis, in der Mitte und im oberen Bereich der Miete. Und schon schichtet der Radlader das zuvor entfernte Material wieder auf und schließt die Prüfgefäße in der Miete ein.

 

Oben auf dem Kamm wird ein Stahlpflock in die Miete gesteckt, woran die Ketten, die die Prüfgefäße miteinander verbinden, befestigt werden. So können sie beim Umsetzen der Miete und am Ende des Rotteprozesses leicht wiedergefunden und herausgenommen werden.

 

Wer eine Kompostierungsanlage betreibt, muss sicherstellen, dass sich in den erzeugten Komposten keine für Menschen, Tiere oder Pflanzen bedenklichen Krankheitserreger befinden. Auch Unkrautsamen sind unerwünscht. In Deutschland schreibt die Bioabfallverordnung deshalb eine genaue Prüfung des Behandlungs- bzw. Rotteprozesses vor, die einmalig nach der Inbetriebnahme der Anlage oder bei Veränderungen des biologischen Behandlungsverfahrens durchzuführen ist.

 

GERNE BERATEN WIR SIE!

 

THE PAULY GROUP ist eine mittelständische Unternehmensgruppe in Nordhessen mit ökologischer Kompetenz und Technologieführung in ihren jeweiligen Bereichen.

Zur Unternehmensgruppe gehören die EKO-PLANT GmbH, die HUMUS- UND ERDEN KONTOR GmbH sowie die INFU GmbH mit dem Fachlabor PLANCO-TEC.

 

 

info@the-pauly-group.de

 

Impressum:
THE PAULY GROUP | Bahnhofstraße 12 | 37249 Neu-Eichenberg
T +49 5542 503119-0 | F +49 5542 503119-6
info@the-pauly-group.de | www.the-pauly-group.de