THE PAULY GROUP

 

THE PAULY GROUP

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rundschreiben 152/2017 thematisiert der niedersächsische Städte- und Gemeindebund die aktuellen Schwierigkeiten bei der Klärschlammverwertung aufgrund der Neufassungen der Klärschlammverordnung und der Düngeverordnung.

Dipl.-Ing. Martin Peitzmeier, Leiter der Abteilung Verwertungsmanagement bei EKO-PLANT, informiert in dieser Ausgabe, was wir als Unternehmen tun, damit Sie diese Schwierigkeiten gekonnt bewältigen können.

Ein frohes und friedliches Weihnachtsfest, einen schönen Start ins neue Jahr und natürlich – wie immer – viel Vergnügen beim Lesen wünscht Ihnen Ihr

Dr.-Ing. Udo Pauly
THE PAULY GROUP

EKO-PLANT

WENIGER KLÄRSCHLAMM —
WENIGER KOSTEN

 

Mit Klärschlammerde verwerten Sie ein erstklassiges Produkt, in geringen Mengen,
für alle Verwertungswege geeignet.

 

EKO-PLANT Klärschlamm-Management: Weniger Klärschlamm = weniger Kosten

Die neuen Regelungen der AbfKlärV und der DüV haben für Kläranlagenbetreiber gravierende Folgen und treffen diese unmittelbar und zum Teil ohne Einräumung von Übergangsfristen. Martin Peitzmeier, Leiter Verwertungsmanagement bei EKO-PLANT, empfiehlt angesichts der zu erwartenden Entwicklung, die Menge an zu verwertenden Klärschlämmen substanziell zu reduzieren. „Es wird jetzt wichtig werden, anstatt zum Beispiel zweitausend Tonnen nur noch eintausend Tonnen verwerten zu müssen“, so der Experte, der in diesem Zusammenhang auch auf die bereits eingetretenen Preissteigerungen sowohl in der landwirtschaftlichen Verwertung als auch in der Verbrennung hinweist.

 

„Insgesamt kann man beobachten, dass Kommunen stärker thermische Verwertung in die Ausschreibungen mit hineinbringen. Oder es dem Verwerter bzw. Bieter überlassen, in welche Richtung er das Material verwertet. Und das heißt, der Preisunterschied zwischen landwirtschaftlicher Verwertung und gerade der thermischen Verwertung, der wird kleiner werden.“

Mengenreduktion und Klärschlamm-Management ist also das Gebot der Stunde!

 

 

GERNE BERATEN WIR SIE!

 

THE PAULY GROUP ist eine mittelständische Unternehmensgruppe in Nordhessen mit ökologischer Kompetenz und Technologieführung in ihren jeweiligen Bereichen.

Zur Unternehmensgruppe gehören die EKO-PLANT GmbH, die HUMUS- UND ERDEN KONTOR GmbH sowie die INFU GmbH mit dem Fachlabor PLANCO-TEC.

 

 


info@the-pauly-group.de

 

Impressum:
Bitte schicken Sie keine E-Mails an den Absender des Newsletters.
Hinter der Adresse steckt ein Programm, das Ihnen nicht antworten kann.
Wenden Sie sich stattdessen an: info@the-pauly-group.de

THE PAULY GROUP | Bahnhofstraße 12 | 37249 Neu-Eichenberg
T +49 5542 503119-0 | F +49 5542 503119-6
info@the-pauly-group.de | www.the-pauly-group.de