Kontakt

THE PAULY GROUP

Bahnhofstraße 12
37249 Neu-Eichenberg

Newsletter

Bestellen Sie unseren Newsletter

Bitte beachten sie unsere Hinweise zum Datenschutz

Am 12.06. begannen mit symbolischen Spatenstichen in den Marschboden die ersten Erdarbeiten zur Umsetzung einer weiteren EKO-PLANT Klärschlammvererdungsanlage – diesmal im norddeutschen Krempe. Dort werden auf rund 8.000 Quadratmetern zwei Beete mit rund 10.000 Schilfpflanzen angelegt, die schon bald die Entwässerung und biologische Verarbeitung des gesamten dort anfallenden Klärschlamms von aktuell 3.300 Einwohnerwerten (EW) übernehmen. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme der Anlage ist im Spätsommer 2017 geplant.

In seiner Begrüßungsrede äußerte sich Bürgermeister Volker Haack unter anderem sehr stolz darüber, dass seine Gemeinde – immerhin die zweitkleinste Stadt Schleswig-Holsteins – ein solch großes Projekt selbstständig stemmen und durchführen könne.

Die Norddeutsche Rundschau und die Holsteiner Allgemeine berichteten dazu in der lokalen Presse.