thermische verwertung

kontakt icon

EKO-PLANT GmbH

Bahnhofstraße 12
37249 Neu-Eichenberg

newsletter icon

Bestellen Sie unseren Newsletter

Klärschlammerden, die die Grenzwerte für eine stoffliche Verwertung überschreiten, müssen in hierfür genehmigten Entsorgungsanlagen verwertet werden. Langfristig ist geplant, dass das im Klärschlamm enthaltene Phosphat vor oder nach der Verbrennung zurückgewonnen und daraus ein Phosphatdünger hergestellt wird.

Der Geschäftsbereich EKO-PLANT von THE PAULY GROUP verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit der thermischen Verwertung und Entsorgung organischer Reststoffe. Entsprechend den Anforderungen des jeweiligen Projektes hinsichtlich Menge, Region, Zeitpunkt, Qualität etc., liefern wir die bestmögliche Umsetzung. Diese beinhaltet das gesamte Leistungsspektrum von der Übernahme des Materials, dem Transport, gegebenenfalls einer Zwischenlagerung, bis hin zur thermischen Behandlung und abschließenden Dokumentation.

TPG teaser klaerschlammverwertung

Reststoffmanagement

 So lassen sich Reststoffverwertungskonzepte für Klärschlämme und Komposte gemäß AbfKlärV und BioAbfV nachhaltig umsetzen.

mehr

Teaser Raeumung

Räumung von Vererdungsbeeten

 

mehr

Teaser landwirtschaftliche verwertung

Landwirtschaftliche Verwertung von Klärschlamm, Klärschlammerde und Kompost

 

mehr

decoration dummy

Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Datenschutz und Impressum