TPG Header Klaerschlammvererdung NEU

kontakt icon

EKO-PLANT GmbH

Bahnhofstraße 12
37249 Neu-Eichenberg

newsletter icon

Bestellen Sie unseren Newsletter

 

EKO-PLANT Klärschlammvererdung: Beeindruckende Vorteile für Umwelt, öffentliche Haushalte sowie die Geldbeutel der Bürgerinnen und Bürger

EKO-PLANT ist die starke Marke des weltweit führenden Anbieters für die besonders umwelfreundlichen Klärschlammvererdungsanlagen. Niemand sonst hat als Generalunternehmen so viele Anlagen konzipiert und gebaut. Die naturorientierten EKO-PLANT Anlagen überzeugen immer mehr Kläranlagenbetreiber durch unschlagbare Vorteile gegenüber herkömmlichen Systemen.

Deutschlandweit fallen jährlich rund zwei Millionen Tonnen Klärschlammtrockensubstanz* an. Ein wesentlicher Teil der in den Kläranlagen anfallenden Schlämme wird heute (noch) als Dünger in der Landwirtschaft eingesetzt. Die Abfall-Klärschlammverordnung und das Düngemittelrecht (DüMV) haben in den letzten Jahren mehrere Novellen erfahren und die gesetzlichen Anforderungen an landwirtschaftlich verwertbare Schlämme werden immer strenger. Für mit Kläranlagen betraute Entscheidungsträger heißt es deshalb dringend zu reagieren, wollen sie nicht irgendwann ein veritables Klärschlammproblem haben.

*Die nach einem festgelegten Trocknungsverfahren verbliebene Masse (Trockenmasse) an Trockenschlamm

Klärschlammvererdung, die umfassende Alternative von EKO-PLANT

Bei der Klärschlammvererdung mit Schilf in modular angelegten speziellen Beeten, handelt es sich um ein bis ins Detail ausgeklügeltes naturnahes Entwässerungsverfahren für Klärschlamm. Es kommt gänzlich ohne chemische Hilfsmittel aus, ist wirtschaftlich hoch effektiv und gibt dem Kläranlagenbetreiber jahrelange Entsorgungssicherheit!

Mit Hilfe der Schilfpflanzen und genau abgestimmter, verfahrenssicherer Ökotechnik werden im großtechnischen Maßstab in weitläufigen Pflanzenbecken Wasser und Feststoffe effektiv getrennt. Der Klärschlamm, ein Vielstoffgemisch, wird dabei in einer Art Kompostierungsprozess ab- und umgebaut und die Organik wesentlich verringert. Die somit einhergehende Volumenreduzierung von bis zu 95 % wird durch das Zusammenspiel von Entwässerung und Organikabbau erreicht. Alle acht bis zehn Jahre wird das Beet mit dem humusartigen verbliebenen Reststoff durch unsere Spezialisten geräumt. Das bedeutet für die Kunden Zeit und damit ganz viel Planungssicherheit.

So ist die Klärschlammvererdung von EKO-PLANT eben ein richtiges Zukunftskonzept ganz im Sinne der Bürgerinnen und Bürger. Geringe Arbeitskosten, eine große Flexibilität bei der Wahl der Verwertungszeitpunkte des Klärschlamms und ein geringer Energieaufwand sowie damit einhergehend niedrige CO2-Emissionen bedeuten massive Einsparungen und Umweltverträglichkeit und sprechen deshalb für eine solche Lösung.

Klärschlammvererdung schafft eine langfristige Perspektive

Übrigens: Klärschlammvererdungsanlagen, die EKO-PLANT plant und betreibt, können bei Bedarf auch über EKO-PLANT finanziert werden. Bei Interesse übernimmt EKO-PLANT die Verantwortung für die gesamte Kette im Rahmen von Betreibermodellen mit kommunalen Partnerschaften (PPP-Modelle).

Klärschlammvererdung mit dem Marktführer EKO-PLANT – Kundenvorteile auf einen Blick:

  • Klärschlammvererdung bedeutet bis zu 89% Kostenersparnis im Vergleich zu technischen Varianten
  • Klärschlammvererdung bedeutet eine große Energie- und CO2-Einsparung
  • Klärschlammvererdung ermöglicht Phosphorspeicherung und Phosphorrückgewinnung
  • Klärschlammvererdung schafft Planungs- und Verwertungssicherheit (und zwar für 8-10 Jahre); denn das Ausgangsprodukt
  • verliert bis zu seiner Räumung bis zu 95% seines Volumens
  • Der Reststoff einer Klärschlammvererdung ist ein weitgehend hygienisierter, humoser, erdiger Klärschlammdünger.

verfahren klaerschlammvererdung

TPG teaser klaerschlammverwertung

Reststoffmanagement

 So lassen sich Reststoffverwertungskonzepte für Klärschlämme und Komposte gemäß AbfKlärV und BioAbfV nachhaltig umsetzen.

mehr

Teaser Raeumung

Räumung von Vererdungsbeeten

 

mehr

Teaser landwirtschaftliche verwertung

Landwirtschaftliche Verwertung von Klärschlamm, Klärschlammerde und Kompost

 

mehr

Gärtnerei Reed

Gärtnerei Reed

So werden Schilfpflanzen in der Spezialgärtnerei auf ihre Aufgaben in Naturschwimmbädern oder Klärschlammvererdungsanlagen vorbereitet. 

mehr
Planungs- & Ingenieursleistungen

Planung & Bauleistungen

Auf wen Sie setzen sollten, wenn Sie ein Naturerlebnisbad, eine Schilfkläranlage oder Klärschlammvererdungsanlage umsetzen wollen. 

mehr
TPG teaser betrieb anlagenbetreuung

Betrieb & Anlagenbetreuung

 Warum Betreiber Geld und Zeit sparen, wenn Sie bei Klärschlammvererdungsanlagen oder Naturerlebnisbäder auf TPG-Full-Service setzen. 

mehr
TPG teaser beratung

Beratung & Konzeption

Warum individuelle Konzepte für Betreiber von Kompostierungs-, Vergärungs- und Abwasserbehandlungsanlagen wichtiger denn je sind.

mehr

decoration dummy