Versuchsaufbau mit blauen Dosen

kontakt icon

PLANCO-TEC

Karlsbrunnenstraße 11
37249 Neu-Eichenberg

newsletter icon

Bestellen Sie unseren Newsletter

Das Labor PLANCO-TEC von THE PAULY GROUP erstellt seit 1983 individuelle, innovative und praxisgerechte Lösungen für die Behandlung und Analytik von behandelten und unbehandelten Rest- und Bioabfällen. Zudem ist es heute ein DAkkS-akkreditiertes Prüflabor für das Fachmodul „Bioabfall“. Als Speziallabor mit dem Schwerpunkt biologische und physikalischen Parameter unterscheidet sich PLANCO-TEC von den hauptsächlich auf chemische Parameter ausgerichteten Laboren im Agrar- und Umweltbereich.

PLANCO-TEC untersucht Rest- und Bioabfälle, Klärschlämme, Erden und Substraten auf Grundlagen der vorgeschriebenen und anerkannten Standards (BioAbfV, AbfKlärV, DüMV, DepV, RAL-Gütezeichen, VDI etc.). Etwa ein Drittel aller gütegesicherten Kompostierungs- und Biogasanlagen werden von PLANCO-TEC betreut. Dabei geht es neben den Regeluntersuchungen für die RAL-Gütezeichen der Bundesgütegemeinschaft Kompost auch um die seuchen- und phytohygienische Einwandfreiheit gemäß Bioabfallverordnung (BioAbfV) und um die Untersuchung der Fremdstoffgehalte (DüMV).

Die analytische Bewertung des Gasbildungspotenzials von möglichen Inputmaterialien für Biogasanlagen, die Beurteilung der Abbaustabilität von organischen Reststoffen im Hinblick auf die Deponiefähigkeit (Atmungsaktivität und Gasbildungsrate) oder die Bewertung der Abbaubarkeit von biologisch abbaubaren Wertstoffen (BAW) sind weitere wichtige Elemente des umfangreichen Beratungs- und Dienstleistungskonzepts von PLANCO-TEC.

Das Labor PLANCO-TEC ist spezialisiert auf Untersuchungen zum Nachweis der hygienischen Unbedenklichkeit von biologischen Behandlungsverfahren und bietet sowohl die direkte Prozessprüfung als auch die Endproduktkontrolle nach § 3 BioAbfV an. PLANCO-TEC erstellt Gutachten zur Produkthygiene, berät im Hinblick auf die Prozessoptimierung und unterstützt bei Genehmigungsverfahren.

 

Das Untersuchungsspektrum VON PLANCO-TEC umfasst folgende parameter

  • Nährstoffe, Schwermetalle und organische Schadstoffe gemäß AbfKlärV, BioAbfV und DüMV sowie RAL Gütezeichen (RAL GZ 251, 252, 258) und Zusatzuntersuchungen zur Anerkennung von Biogutkompost nach Bioland/Naturlandkriterien
  • Seuchen- und phytohygienische Parameter (Salmonellen, keimfähige Samen und austriebsfähige Pflanzenteile)
  • Pflanzenverträglichkeitstests im Keimpflanzversuch mit Gerste, Salat, Kresse
  • Gasförmige Phytotoxen
  • Rottegrad (Selbsterhitzungstest)
  • pH-Wert, Salzgehalt und Volumengewicht
  • Wassergehalt, Bestimmung der organischen Substanz
  • Gehalt an Fremdstoffen und Steine, Flächensummenindex (FSI)
  • Gasbildung (GB 21) und Atmungsaktivität (AT 4)
  • Stabilitätsparameter von Klärschlamm
  • Hygieneprozessprüfung
  • Sortieranalysen von Restabfall
  • Nachweistest zur biologischen Abbaubarkeit von Werkstoffen, Zuschlagsstoffen, Halbzeugen und Produkten

Als zusätzlichen Service bietet PLANCO-TEC bundesweit die Planung und Durchführung von Probenahmen für Kompost, Klärschlamm und Abfällen gemäß BioAbfV, AbfKlärV, LAGA PN 98 (DepV) an. Unsere Probenehmer sind DAkkS-akkreditiert und anerkannt bei der Bundesgütegemeinschaft Kompost (BGK). Gerne organisieren wir für Sie die Probenahme für die Regeluntersuchungen im Rahmen der RAL-Gütesicherungen.

 

TPG Webrelaunch Teaser BAW

 Behandelte und unbehandelte Abfälle und biologisch abbaubare Werkstoffe BAW

mehr
TPG Webrelaunch Teaser Hygiene

Prozessoptimierung Hygiene und Fremdstoffe

 

mehr
TPG Webrelaunch Teaser Komposte Erden Substrate

Komposte, Erden und Substrate, Gärprodukte und Klärschlamm

mehr

decoration dummy